Suppenküche „Ma(h)l-Zeit“

Seit dem 5. Dezember 2012 gibt es in unserer Pfarrgemeinde eine Suppenküche für Bedürftige. Im Mai 2015 wurde das Angebot auf zwei Tage in der Woche (Mittwoch und Freitag) erweitert. Ein Stab von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern teilte regelmäßig an diesen beiden Tagen im Laurentiushaus eine Suppe oder ein Einfachessen für Bedürftige aus.  

Im Frühjahr 2020 wurde das Angebot der Suppenküche zwei weitere Tage ergänzt. Die Bedürftigen erhalten aktuell an vier Tagen in der Woche – Sonntag, Montag, Mittwoch und Freitag – in der Zeit von 13.00 bis 14.30 Uhr im Laurentiushaus eine warme Mahlzeit, die von ehrenamtlichen Frauen und Männern ausgegeben wird. Es besteht Maskenpflicht und die Gäste müssen sich beim Eintritt in Listen eintragen. Außerdem gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen.

Statt vor Ort zu essen, besteht auch die Möglichkeit, das Essen für Zuhause mitzunehmen. 

Das Essen ist generell ohne Schweinefleisch und kostenlos.

Eine Anmeldung sowie der Nachweis einer Bedürftigkeit sind nicht notwendig.

 

_KONTAKT

Ingrid Witte, Gemeindereferentin
Telefon: 0 22 02/28 38-13
E-Mail: ingrid.witte@laurentius-gl.de