Chor "Lichtblick"

Dieser Chor, der aus einem kleinen Jugendchor in St. Laurentius hervorging, ist zu einer jungen Chorgemeinschaft von ca. dreißig Sängerinnen und Sängern angewachsen, die mit ihrer Musik zum Lob Gottes beitragen möchten. Das Neue Geistliche Liedgut steht zwar im Mittelpunkt der chorischen Arbeit, daneben haben aber Spirituals, Gospels, Songs und auch „weltliche“ Lieder in unterschiedlichen Sprachen und Musikstilen ihren Platz gefunden. Zum Chor gehört auch eine Band mit Querflöte, Gitarre, E-Bass und Schlagzeug in Ergänzung zum mehrstimmigen Chorklang.

Seit 1990 steht der Chor unter der Leitung von Markus Pytlik, der selber viele Lieder und Chorsätze für den Chor geschrieben hat, u.a. das bekannte und beliebte Lied „Möge die Straße uns zusammenführen“.

Der Chor gestaltet seit vielen Jahren Gottesdienste in den Kirchen unserer Pfarrei mit und gibt auch jährlich ein Konzert in der Kirche St. Marien in Gronau. Darüber hinaus hat sich der Chor „Lichtblick“ auf vielen Kirchentagen in Deutschland und durch andere regionale und überregionale Auftritte einen Namen gemacht. Mehrere CD’s sind der Beleg für die Vielseitigkeit und gesangliche Qualität des Chores.

Proben:
Donnerstag 20.00 Uhr
in der Krypta St. Marien, Gronau

 

_KONTAKT

Markus Pytlik, Chorleiter
Telefon: 0 22 02/8 20 15
E-Mail: markus.pytlik@web.de

Homepage des Chores: www.junger-chor-lichtblick.de