Informationen zur Wiederaufnahme von Gottesdienste vom Mai 2020

Liebe Schwester und Brüder, 

wie Sie sicherlich schon den Medien entnommen haben, dürfen ab Mai in Nordrhein-Westfalen wieder öffentliche Gottesdienste stattfinden. Für die Pfarrei St. Laurentius sind wir derzeit dabei in Ruhe zu planen und zu organisieren, wie diese Gottesdienste unter Beachtung aller derzeit notwendigen Hygienevorschriften verantwortlich gefeiert werden können. Das braucht seine Zeit und will gewissenhaft und in Zusammenarbeit mit denjenigen, die in unseren Gottesdiensten mitwirken, getan sein. Mit unbedachten Schnellschüssen ist niemandem gedient. 

Daher werden wir am Sonntag, 10. Mai um 11.00 Uhr den ersten öffentlichen Gottesdienst in St. Laurentius als Heilige Messe feiern. An den darauf folgenden Sonntagen soll es auch in den Kirchen St. Marien und Hl. Drei Könige Heilige Messen geben. Auch werktags wird es in den nächsten Wochen wider öffentliche Gottesdienste geben. Näheres werden wir nach dem 10. Mai per Newsletter, Homepage und Schaukästen veröffentlichen. 

Da auf Grund der Größe und der baulichen Gegebenheiten unserer Kirchen jeweils nur eine bestimmte Anzahl von Personen den Gottesdienst mitfeiern kann, müssen wir leider für die Organisation um Anmeldung zu den Gottesdiensten bitten. Dies wird online über unsere Website möglich sein. Dazu wird demnächst ein Link auf unserer Homepage www.laurentius-gl.de veröffentlicht. 

Die Gesundheit hat Priorität. Das Erzbistum Köln weist extra darauf hin, dass Risikogruppen wie älteren Gläubigen und Menschen mit Vorerkrankungen weiterhin dringend empfohlen wird nicht zu kommen. Wer Krankheitssymptome zeigt oder bei wem ein Verdacht auf Infektion besteht, muss zuhause bleiben. Es besteht weiterhin die Möglichkeit, Gottesdienste via Fernsehen oder Internet mitzufeiern, die in dieser Zeit eine wichtige Bedeutung haben. Unser Erzbischof hat die Sonntagspflicht weiterhin ausgesetzt. 

Noch ein paar weitere Informationen möchte ich Ihnen mitteilen:

  • Unsere vier Kirchen sind weiterhin den ganzen Tag geöffnet.
  • Das Sakrament der Versöhnung, die Heilige Beichte kann jeden Samstag von 10:00 bis 12:00 Uhr in St. Laurentius empfangen werden. 
  • Unsere Pfarrheime bleiben bis auf weiteres für alle Treffen geschlossen. 

Aktuelle Informationen hierzu und zu weiteren Themen können Sie immer dem Sonntagsbrief, den Schaukästen und unserer Homepage entnehmen. 

Mit der nun mit Bedacht wieder beginnenden Feier von öffentlichen Gottesdiensten ist es unser Ziel, die bereits erreichten Fortschritte gegen die Verbreitung des Corona-Virus weiterhin wirksam zu halten. Unsere Bitte: achten Sie aufeinander! Und bleiben Sie gesund! 

In herzlicher Verbundenheit und mit den besten Segenswünschen grüßt Sie

Ihr
Norbert Hörter, Pastor 

Hier finden Sie das Schreiben als Datei zum Download.